Ergebnis: "Fussball"

Schalke 04 im Golf Resort Achental

04.07.2014

Am Dienstag, den 1. Juli, startet der FC Schalke 04 in die Sommervorbereitung der Spielzeit 2014/2015.
Da einige Nationalspieler aufgrund ihrer WM-Teilnahme erst im Laufe des Julis zum Team stoßen werden, absolvieren die Königsblauen, anders als in den Vorjahren, in diesem Sommer lediglich ein Trainingslager. Dieses findet vom Montag, den 21. Juli, bis zum Mittwoch, den 30. Juli, im bayerischen Grassau im Chiemgau statt. Wohnen werden die Schalker in dieser Zeit im Golf Resort Achental. Das tägliche Training findet auf den nahegelegenen „Fußballplätzen Brandstätt“ des ASV Grassau statt. Während des Trainingslagers am Chiemsee sind zwei Testspiele geplant. Zeit und Gegner wird der FC Schalke 04 noch bekanntgeben. Die Bundesliga startet am Wochenende vom 22. bis 24. August in die neue Spielzeit. Der DFB-Pokal beginnt mit der ersten Hauptrunde
vom 15. bis 18. August.
Quelle:

S04 wird Trainingslager am Chiemsee beziehen

Schwitzen in Grassau

27.06.2014

Seit vergangenen Sonntag befindet sich die Mannschaft im Trainingslager in Grassau am Chiemsee. Untergebracht sind die Rot-Blauen im Sporthotel Golf Resort Achental in Grassau. Dort findet die Mannschaft ausgezeichnete Bedingungen vor. Mit dabei sind mit Eric Lickert, Stefan Marinovic und Timo Wehrle auch die drei Neuzugänge, die erst zu Beginn des Trainingslagers zur Mannschaft gestoßen sind.  Der Tag für die Profis beginnt in Grassau morgens bereits um 7:30 Uhr mit einer Laufeinheit. Neben den normalen Trainingseinheiten mit Ball arbeitet die Mannschaft von Trainer Christian Ziege auch im athletischen Bereich. Abends steht zumeist noch Aquajogging auf dem Programm. Auch Abseits des Platzes bietet das Golf Resort Achental optimale Rahmenbedingungen für die gemeinsame Freizeitgestaltung. Das Trainingslager endet am Sonntag, 29.06. mit dem ersten Testspiel der Spielvereinigung gegen den SC Bergheim, das um 15:00 Uhr auf dem Gelände des SC Bergheim stattfindet.

Quelle: SpVgg Unterhaching

Wir freuen uns auf den 1. FC Nürnberg

27.05.2015

Vier Wochen lang haben die Profis nun Urlaub. Danach startet eine fünfwöchige Vorbereitung.

Mit dem Heimspiel gegen den VfR Aalen hat der 1. FC Nürnberg die Zweitliga-Saison 2014/2015 abgeschlossen. Die Profis verabschiedeten sich nach der letzten Partie in den Urlaub, um in der vierwöchigen Sommerpause die Akkus wieder aufzuladen. Am Sonntag, 21.06.15, bittet Trainer René Weiler dann zum ersten Training der Vorbereitung auf die neue Spielzeit.

Fünf Wochen lang bereitet sich die Mannschaft anschließend intensiv auf die Saison 2015/2016 vor, die am Wochenende 24.-27.07.15 startet. Relativ zu Beginn der Vorbereitung absolviert der Club vom 25. – 30.06.15 ein Trainingslager im Golf Resort Achental in Grassau am Chiemsee.

Fünf Testspiele geplant

Darüber hinaus sind in der fünfwöchigen Vorbereitung auch eine Reihe von Testspielen geplant. Der Club trifft dabei unter anderem auf den SSV Jahn Regensburg und den FC Schweinfurt 05. Die zeitgenauen Termine sowie die noch offenen Testspielgegner erfahrt ihr wie immer hier auf fcn.de.

Quelle: fcn.de

DFB U 19-Junioren zum EM-Vorbereitungslehrgang im Golf Resort Achental (1. bis 5. Juni 2015)

28.05.2015

Die U 19-Nationalmannschaft geht mit zahlreichen prominenten Namen in den Endspurt der Vorbereitung auf die EM-Endrunde in Griechenland (6. bis 19. Juli 2015). DFB-Trainer Marcus Sorg hat unter anderem die Bundesliga-erfahrenen Leroy Sané vom FC Schalke 04, Timo Baumgartl und Timo Werner vom VfB Stuttgart oder Gianluca Gaudino von Bayern München in den 30-köpfigen Kader für den Vorbereitungslehrgang nominiert, der vom 1. bis 5. Juni im Golf Resort Achental in Grassau stattfindet. Zudem stehen noch 14 Akteure auf Abruf bereit.

"Wir haben den Lehrgang, um dem Team gewisse Dinge zu vermitteln", so Sorg nach der erfolgreichen Qualifikation im Interview auf DFB.de. "Bei einer Europameisterschaft ist alles möglich." Neben Sané und Baumgartl berief der Coach weitere bekannte Gesichter. So stehen auch Jonathan Tah von Fortuna Düsseldorf, Bayern Münchens Gianluca Gaudino, Devante Parker vom FSV Mainz 05 und Stuttgarts Timo Werner im Aufgebot, der mit elf U 19-Spielen und neun Treffern gleichzeitig der erfahrenste und torgefährlichste Spieler ist.

Deutschland hat in Griechenland die Möglichkeit, den EM-Titel des vergangenen Jahrgangs zu verteidigen. 2014 holte die deutsche U 19 mit Spielern wie Davie Selke, Marc Stendera oder Julian Brandt den Titel in Ungarn.

Quelle: dfb.de

Premier-Leagist im Golf Resort Achental

18.06.2015

Wie versprochen hier ein weiterer Premier-Leagist der uns diesen Sommer für ein Trainingslager besucht! Wir freuen uns darauf den Norwich City FC, die "Canaries", vom 18.07. bis 25.07.2015 bei uns begrüßen zu dürfen! Nach der DFB-U19, dem 1. FC Nürnberg und den "Canaries" wird uns wie bereits angekündigt noch ein weiterer Premier-Leagist diesen Sommer besuchen ..... welche Mannschaft es ist, geben wir zu gegebener Zeit hier bekannt.

A warm welcome to "the Swans" - Swansea City AFC

19.06.2015

In der Zeit vom 12. - 18.07.2015 weilt das Überraschungsteam der vergangenen Premier League Saison (Platz 8) bei uns im Golf Resort Achental zur Saisonvorbereitung. Die Schwäne treffen am 18. Juli für ein Testspiel auf die Löwen (TSV 1860 München) und bereits drei Tage vor dem Duell mit den Löwen auch auf Borussia Mönchengladbach.

1. FC Nürnberg - Der Club im Golf Resort Achental

01.07.2015

Zum Abschluss noch ein Mannschaftsfoto. Schee war´s! .... und jetzt freuen uns darauf die DFB-Schiedsrichter bei uns begrüßen zu dürfen. Mit Swansea City und Norwich City folgen noch zwei weitere Mannschaften diesen Sommer. Aktuelle Infos und Bilder finden Sie wie immer hier und natürlich auch bei uns auf Facebook und Twitter.

DFB Schiedsrichter im Golf Resort Achental

02.07.2015

Kurzzusammenfassung der Themen aus der heutigen Pressekonferenz im Golf Resort Achental:

Die Schiedsrichter der Fußball-Bundesliga sollen in der neuen Saison verstärkt zu robustes Einsteigen oder das Festhalten im Strafraum ahnden. «Wo sind Grenzen?», sagte Herbert Fandel, der Vorsitzende der DFB-Schiedsrichterkommission, zum Themenschwerpunkt beim viertägigen Saisonvorbereitungslehrgang am Chiemsee. Nach dem längst etablierten Freistoßspray wird die Einführung der Torlinientechnik in der Bundesliga von den Top-Schiedsrichtern einhellig begrüßt. Eine Uhr am Handgelenk signalisiert dem Schiedsrichter, ob der Ball die Torlinie überschritten hat. Aus Altersgründen offiziell verabschiedet werden Thorsten Kinhöfer und Peter Gagelmann.

Es stehen verschiedene Theorie- und Praxiseinheiten in den nächsten Tagen auf der Agenda.

Anstoßzeiten und Spielorte von Swansea während des Trainingslagers im Golf Resort Achental

07.07.2015

Die Anstoßzeiten und Spielorte für Swansea City während des Trainingslagers bei uns im Golf Resort Achental sind jetzt alle offiziell bestätigt. Zum Start der Deutschlandtour spielt Swansea gegen Borussia Mönchengladbach. Das Spiel gegen den Bundesligisten findet am Mittwoch, dem 15. Juli (18.00 Uhr Ortszeit) bei uns in Grassau statt. Im zweiten Spiel geht´s für die Swans gegen die Löwen (1860 München) im 12.500 Besucher fassenden Grünwalder Stadion in München. Anpfiff am Samstag, dem 18. Juli ist 19.00 Uhr Ortszeit. Swans Fans sowie Löwen Fans können Tickets über die Webseite des TSV 1860 München www.tsv1860.de kaufen oder per E-Mail an Tickets@tsv1860.de

VFL Wolfsburg im Golf Resort Achental

04.05.2016

Die BILD-Zeitung hat es bereits verraten: Der VFL Wolfsburg kommt für ein kurzfristiges Trainingslager zu uns ins Golf Resort Achental nach Grassau.

Hier geht es zum BILD-Artikel -> http://ow.ly/4noTX6

DFB Frauen-Nationalmannschaft

09.06.2016

Drei Vorbereitungslehrgänge bis Rio

Die DFB-Frauen starten am 20. Juni in Grassau am Chiemsee in ihre Vorbereitung auf die Olympischen Spiele. Danach stehen noch drei weitere Maßnahmen an: Vom 3. bis 8. Juli in Barsinghausen, vom 11. bis 15. Juli in Bad Gögging und vom 18. bis 23 Juli in Paderborn. In diesem Rahmen auch das Länderspiel gegen Ghana stattfinden.

Vor der Abreise nach Brasilien kommt die Nationalmannschaft dann am 27. Juli in Frankfurt am Main zusammen, ehe es am 29. Juli nach Sao Paulo geht. Dort trifft das Team von Silvia Neid am 3. August im ersten Gruppenspiel des Olympischen Fußballturniers auf Simbabwe. Die weiteren Gegner sind Australien am 6. August und Kanada am 9. August.

Quelle: Artikel auf www.dfb.de

DHB grüßt DFB | Sportschau

13.06.2016

Eine tolle Mannschaft und echt klasse Jungs, absolut authentisch, sympathisch .... einfach nett!

"Macht's so wie wir und holt den Titel" - Die deutsche Handballnationalmannschaft sendet aus dem Golf Resort Achental Grüße an das DFB-Team in Frankreich.

Hier geht´s zum Video:  

DFB-Frauen starten Gold-Mission im Golf Resort Achental

20.06.2016

Artikel auf Handelsblatt.com:

Grassau (SID) - Für die deutschen Fußballerinnen fällt am Montag der Startschuss für die Gold-Mission bei den Olympischen Spielen. 44 Tage vor dem Auftaktspiel gegen Simbabwe am 3. August (23.00 Uhr MESZ) beginnt für die Auswahl von Bundestrainerin Silvia Neid mit dem ersten Lehrgang in Grassau am Chiemsee die Vorbereitung auf den Jahreshöhepunkt.

Der 26-köpfige Kader trifft sich am Mittag zur Leistungsdiagnostik im Münchner Olympiapark, anschließend geht es weiter ins Golfresort Achental. Dort soll bis zum 28. Juni der Grundstein für das Turnier in Brasilien gelegt werden.

"Wir wollen uns intensiv und konzentriert auf Olympia vorbereiten, denn vor allem im athletischen Bereich warten aufgrund der engen Taktung der Begegnungen und des nur 18 Spielerinnen umfassenden Aufgebots große Herausforderungen", sagte Neid vor ihrer letzten Mission nach elf Jahren im Amt: "Aber diese nehmen wir gerne an, denn Olympia ist für jeden Sportler etwas ganz Besonderes."

Das endgültige Aufgebot mit nur 16 Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen wird als Teil des Olympiateams vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) am 18. Juli nominiert. Zudem dürfen vier Ersatzspielerinnen mitreisen, die nur im Fall eines verletzungsbedingten Turnier-Ausscheidens einer Spielerin nachrücken.

Nach drei weiteren Lehrgängen bestreitet der zweimalige Welt- und achtmalige Europameister am 22. Juli (18.00 Uhr/ARD) seine Generalprobe in Paderborn gegen Ghana, exakt eine Woche später erfolgt der Abflug nach Brasilien. Dort trifft Deutschland in der Gruppe F neben Simbabwe ebenfalls in Sao Paulo auf Australien (6. August) sowie in Brasilia auf Kanada (9. August).

Das große Ziel ist das Finale am 19. August im Maracana. "Wir wollen Gold gewinnen. Wir wissen, dass das schwer wird, aber dass wir es schaffen können, wenn alles passt", sagte Teammanagerin Doris Fitschen.

Bei Olympia sind die DFB-Frauen noch nie über den dritten Rang hinausgekommen. 2000, 2004 und 2008 holten die deutschen Fußballerinnen dreimal in Folge die Bronzemedaille, die Sommerspiele 2012 in London hatten die Deutschen durch das Viertelfinal-Aus bei der Heim-WM 2011 verpasst.

Quelle: hier geht´s zum Artikel auf Handelsblatt.com

Deutsche Frauen Fussball Nationalmannschaft

28.06.2016

Wir verabschieden heute die Deutsche Frauen Fussball Nationalmannschaft zur weiteren Vorbereitung auf Olympia. Danke für 8 tolle Tage und viel Erfolg in Rio! 

1. FC Nürnberg im Golf Resort Achental

07.07.2016

Im Trainingslager im Golf Resort Achental waren auch einige Youngster mit dabei. Wir wünschen den Clubberern eine erfolgreiche Saison!

VfB Stuttgart im Golf Resort Achental

20.07.2016

Bereits seit Sonntag schwitzen die Jungs vom VfB Stuttgart bei uns im Golf Resort Achental und trainieren was das Zeug hält! Wir wünschen Euch eine tolle Vorbereitung und drücken die Daumen für die kommende Saison!!! Mehr Info´s zum Trainingslager hier

U 21: EM-Trainingslager in Grassau

02.06.2017

Bis zum 9. Juni bereitet sich das Team mit DFB-Trainer Stefan Kuntz im Golf Resort Achental auf die U 21-Europameisterschaft in Polen (16. bis 30. Juni) vor.

Wir freuen uns sehr und werden alles tun, um dem Team die optimalen Bedingungen in der Vorbereitung zu bieten. Ab 16.06. heißt es dann Daumen drücken und mit den Jungs mitfiebern.

Hier finden Sie die News auf dfb.de

VFB Stuttgart vom 10. bis 15.07. im Golf Resort Achental

12.06.2017

Die letzten Termine für die VfB Spieler stehen in dieser Saison 2016/2017 auf dem Programm: an diesem Dienstag tritt die Elf von Hannes Wolf zum Benefizspiel gegen den SV Ringschnait & Friends in Biberach an (Anstoß 18:30 Uhr). Der Erlös der Partie kommt dem in finanzielle Not geratenen OFC Highlander zugute. Im vergangenen Sommer war das von den Highlandern ausgetragene Fanclub-Turnier von einem Unwetter heimgesucht worden und nach erheblichen Schäden ausgefallen. Am Donnerstag werden sich die VfB Spieler bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung nochmals präsentieren, ehe sie sich in die Sommerpause verabschieden.

Am 3. Juli nimmt das VfB Team dann die Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2017/2018 auf. Neben dem Trainingsauftakt an diesem Tag sind mittlerweile weitere Termine bis zum Saisonstart fixiert: vom 10. bis 15. Juli schwitzt die Mannschaft mit dem Brustring, wie schon im vergangenen Jahr, im Trainingslager in Grassau am Chiemsee. Während dieses Zeitraums bestreitet der VfB am Mittwoch, 12. Juli, gegen die SG Dynamo Dresden am Sportpark in Heimstetten (bei München) ein Vorbereitungsspiel (Anstoß 18 Uhr). Es ist eines von zwei Trainingslagern in der Sommer-Vorbereitung. Das zweite ist vom 25. Juli bis 2. August geplant. Der Ort wird noch bekanntgegeben. Kurz zuvor steigt am 23. Juli das Saison-Opening. Details hierzu folgen ebenfalls noch.

Mitte August wird es dann ernst für die Wasenelf: vom 11. bis 14. August ist die erste Runde des DFB-Pokals angesetzt. Am Wochenende darauf startet der VfB schließlich in die Bundesliga-Saison 2017/2018. Die DFL veröffentlicht den Spielplan hierzu am 29. Juni.

Text- und Bildquelle: www.vfb.de

Mainz 05 im Golf Resort Achental

16.06.2017

Der Rahmenplan für die Vorbereitung auf die 12. Bundesligasaison des 1. FSV Mainz 05 steht: Das erste öffentliche Mannschaftstraining der Profis um den neuen 05-Trainer Sandro Schwarz findet am Montag, 3. Juli um 15 Uhr auf dem Trainingsgelände am Bruchweg statt. Bereits ab dem 30. Juni werden die Spieler in Kooperation mit der Sportmedizin der Universität Mainz und der Unimedizin Mainz individuelle Leistungs- und Medizinchecks absolvieren.

Das erste Testspiel der Vorbereitung steht ebenfalls fest. Es findet am Samstag, den 8. Juli im heimischen Bruchwegstadion gegen Alemannia Aachen statt. Um 17 Uhr werden die beiden Teams die Duelle aus alten Bruchwegzeiten auf dem Rasen wieder aufleben lassen. Alle Fans sind dazu eingeladen, die 05er dabei lautstark zu unterstützen, denn der Eintritt zur Partie ist kostenfrei. Die Gratis-Tickets gibt es am Spieltag ab 10 Uhr an den Tageskassen, die Stadiontore öffnen um 15:30 Uhr.

Sommertrainingslager am Chiemsee

Darüber hinaus steht der Termin für das Sommertrainingslager 2017 fest: Vom 17. bis zum 24. Juli wird der FSV in Grassau am Chiemsee gastieren. Keine unbekannte Region für den 1. FSV Mainz 05, schließlich absolvierten die Profis ihr Sommertrainingslager 2003 vor der ersten Aufstiegssaison ebenfalls in Bayern. Die Mannschaft wird vor Ort im Golf Resort Achental untergebracht sein, die Trainingseinheiten werden auf den angeschlossenen Fußballplätzen der Gemeinde Grassau abgehalten. Im Rahmen des Trainingslagers sind zwei Testspiele geplant. Anstoßzeiten, Austragungsorte und Gegner werden noch bekannt gegeben. 

Bild- & Textquelle www.mainz05.de

Trainingslager | Ankunft und erste Eindrücke | 05er.tv | 1. FSV Mainz 05

18.07.2017

Mannschaft und Funktionsteam haben ihr Quartier im Trainingslager bezogen. Im Golfresort Achental schuften die Jungs für die neue Saison.

Hier geht´s zum Video 1. FSV Mainz 05

Werder Bremen im Golf Resort Achental am Chiemsee

12.04.2018

Der SV Werder Bremen wird in der kommenden Sommervorbereitung ein zweites Trainingslager absolvieren. Nach dem traditionellen Besuch im Zillertal (12. bis 21.07.2018) werden sich die Grün-Weißen von Samstag, 04. bis Freitag, 10.08.2018, in Grassau am Chiemsee auf die Saison 2018/2019 vorbereiten.

Zum ersten Mal reist das Team von Cheftrainer Florian Kohfeldt in die bayerische Alpenregion und wird das Golf Resort Achental beziehen. „Wie im Zillertal erwarten uns in Grassau hervorragende Trainingsbedingungen, die uns optimale Voraussetzungen für den Endspurt der Vorbereitung bieten“, sagt Florian Kohfeldt.

Der SV Werder startet zwischen dem 17. und 20.08.2018 mit der 1. Runde des DFB-Pokals in die Pflichtspielsaison 2018/2019. Eine Woche später, 24. bis 26.08.2018, startet dann die Bundesliga in ihre neue Spielzeit.

Quelle: www.svw.de/Trainingslager

4 Mannschaften + X 2018 im Golf Resort Achental

25.05.2018

Wir freuen uns sehr Werder Bremen, Brentford FC, Shakhtar Donezk und wieder den VfB Stuttgart in diesem Sommer bei uns im Golf Resort Achental zum Trainingslager am Chiemsee begrüßen zu dürfen.

... und eventuell haben wir dieses Jahr noch weitere Überraschungen "in petto".

FC Shakhtar Donetsk im Golf Resort Achental

21.06.2018

Wir heißen den FC Shakhtar Donetsk bei uns im Golf Resort Achental herzlich willkommen!

Brentford FC im Golf Resort Achental

12.07.2018

Wir freuen uns dieses Jahr erstmals den Brentford FC aus England bei uns im Golf Resort Achental zu Gast haben zu dürfen.

DFB Schiedsrichter im Golf Resort Achental

17.07.2018

"Entscheidend is auf'm Platz." Diese Fußballweisheit trifft im bayerischen Grassau in den nächsten Tagen nur teilweise zu. Denn von Montag bis Sonntag absolvieren die Elite-Schiedsrichter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ihr Sommer-Trainingslager im Süden Deutschlands. Auf dem Programm stehen sowohl theoretische Einheiten als auch praktische Übungen auf dem Rasen. Neben den Schiedsrichtern der Bundesliga und der 2. Bundesliga nehmen auch die Schiedsrichter-Assistenten der Bundesliga teil, um sich gemeinsam auf die Saison 2018/2019 vorzubereiten.

Morgendliche Dauerläufe, Physiotherapie, Athletikcoaching, Leistungsüberprüfung, Regelschulung, Leistungsfeedback und verschiedene Seminare: In Grassau wartet ein volles und vielfältiges Programm auf die Teilnehmer. Bereits seit 2013 veranstaltet der DFB das Sommer-Trainingslager am Chiemsee. Und auch in diesem Jahr werden die 74 Aktiven ordentlich ins Schwitzen kommen, um für die anstehenden Aufgaben in der neuen Spielzeit bestens gewappnet zu sein. Ein festlicher Gala-Abend am Samstag, an dem auch DFB-Präsident Reinhard Grindel teilnehmen wird, bildet den Abschluss des Trainingslagers. Dort werden die Schiedsrichter des Jahres geehrt und ausgeschiedene Referees verabschiedet. Doch zuvor steht die optimale Vorbereitung im Fokus der Schiedsrichter.

Artikel-Quelle -> www.dfb.de: [dfb] 

Der "Fussballsommer" geht weiter

06.08.2018

Artikel auf deichstube.de: „Hier ist alles auf absolutem Top-Niveau“, schwärmte Sportchef Frank Baumann und meinte damit das Hotel „Golf Resort Achental“ und die angrenzenden Trainingsplätze.

Wir freuen uns auf die kommenden Tage. Lieber SV Werder Bremen schön, dass ihr da seid! Herzlich Willkommen!

Hier geht es zum Artikel auf deichstube.de

Vor der WM-Qualifikation: DFB-Frauen

28.08.2018

Mit einer Mischung aus Lockerheit und der nötigen Anspannung soll in den Tagen von Grassau die Grundlage für die direkte Qualifikation für die WM 2019 in Frankreich gelegt werden. Am Freitagvormittag bricht die Delegation dann nach Island auf. Dort steht in Reykjavik noch das Abschlusstraining im Stadion Laugardalsvöllur an.

Den ganzen Artikel gibt es hier zu lesen -> Quelle: dfb.de

Wir freuen uns sehr, das Team wieder bei uns im Golf Resort Achental begrüßen zu dürfen.