Ergebnis: "Artikel"

Artikel im Journal "Beste Jahre"

30.08.2013

Alpines Flair und mehr: Nach umfangreichen Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten präsentiert sich das ehemalige Sporthotel Achental ab sofort als Golf Resort Achental.

Lesen Sie den vollständigen Artikel über unser Haus hier
www.beste-jahre.com

Artikel in der "Käfer - Die Zeitung"

02.09.2013

"Man reibt sich die Augen und freut sich erst mal: Im Herzen des Chiemgaus, umgeben von einem herrlichen Bergpanorama mit Ausblick zum Wilden Kaiser, hat sich das ehemalige Sporthotel in das Golf Resort Achental verwandelt. Alle Zimmern und Suiten, Restaurants, Weinkeller, Kaminbar und Lounge wurden neu ausgestattet und ein Wellnessgebäude sogar komplett neu erbaut."......

Lesen Sie den gesamten Artikel hier

www.kaefer-die-zeitung.de

Die besten Tagungs- und Seminarhotels in Deutschland - geprüft auf Herz und Nieren

03.01.2014

Redaktionelle Bewertung: "Die zuvorkommende Servicemannschaft, das professionell agierende 4-köpfige Team der Veranstaltungsabteilung, die bewährten Kooperationen mit leistungsstarken Partnern und natürlich die langjährigen Erfahrungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit Jahrzehnten diese Destination zu einer festen Größe in der Tagungsszenerie des Großraumes München gemacht haben. Denn das Haus hat im Frühjahr des Jahres 2013 einen kompletten Neustart gewagt – nach Monaten umfangreicher Bau- und Modernisierungsarbeiten, nach einer kompletten und vollständigen Umgestaltung aller Hotelteile! Das Ergebnis angestrengter Arbeit überzeugt und bietet gleichermaßen die Gewähr dafür, dass der Neustart der Beginn einer Erfolgsgeschichte sein wird. Und auch wenn der neue Name „Golf Resort Achental“ eine spezialisierte Positionierung signalisiert, bleibt sich das Haus selbst treu, akzentuiert und profiliert jedoch seine Basics mit Nachdruck. Denn einer der Schwerpunkte wird nach wie vor das Tagungsgeschäft sein."

Weitere Informationen und die gesamte redaktionelle Bewertung lesen Sie hier

Die 250 besten Tagungshotels in Deutschland

Achental: Modernes Alpinflair

23.06.2014

Das "Bremen Magazin" nennt das Golf Resort Achental im Chiemgau in seiner Ausgabe 06/2014 als "Reisetipp".

Zur Onlineausgabe des Magazins geht´s hier: bremen-magazin.de

Christian Lankes - Küchenchef im Golf Resort Achental

09.07.2014

Das Magazin "Zeit.Reise." war zu Besuch bei Küchenchef Christian Lankes im Golf Resort Achental. Er beantwortete Fragen zu seinem persönlichen Werdegang für was seine Küche steht und wie er es im Privatbereich mit dem Kochen hält.

Außerdem verrät er eines seiner Rezepte zum Nachkochen für zu Hause:
"ABGEFLÄMMTES SAIBLINGSCARPACCIO MIT ROTE BEETE SORBET"

Hier geht es zum Artikel: "Mahlzeit"

Artikel im DMM - Der Mobilitätsmanager

29.10.2014

Herzlichen Dank an Heribert Daniel für den Artikel "Tagen auf dem Golfplatz" über uns im DMM, dem Portal für Planer, Entscheider, Geschäftsreisende.

Hier geht´s zum Artikel -> Golf Resort Achental im DMM

Deutschlands schönste Golfplätze - Wir sind dabei

06.11.2014

Kalender für Golfer gibt es viele: einer der schönsten und seit 15 Jahren auf dem Markt ist der Golfplatz-Kalender vom norddeutschen PAR-Verlag. Fotograf Ralph Dörnte (selbst Single-Handicapper) hat wieder die besten Bilder seiner Golfplatzshootings in einen Kalender ‘gepackt’. In den 15 Jahren hat er die schönsten deutschen Golfplätze wie ein Trüffelsucher gesucht und gefunden.

Wir wurden für den Oktober ausgewählt und freuen uns sehr.

Großer Andrang: Der Raum Rosenheim rückt als Tagungsregion immer mehr ins Blickfeld

28.04.2015

"Rosenheim wird zur Tagungsregion"

Kolbermoor - Eine Leistungsschau für Unternehmen, die auf der Suche nach neuen Ideen für Tagungen oder Firmenevents sind, fand auf Einladung von Chiemsee-Alpenland Tourismus im Kesselhaus der Alten Spinnerei in Kolbermoor statt.

Beim "2. Chiemsee-Alpen-Business-Treff" präsentierten sich 30 Anbieter aus der Chiemsee-Alpenland-Tagungsbranche. Rund 200 Firmenvertreter aus dem Großraum München informierten sich oder buchten Leistungen. Die Angebotspalette ist vielfältig: Führende Tagungshotels, außergewöhnliche Orte in toller Landschaft und maßgeschneiderte Rahmenprogramme machen aus Stadt und Landkreis eine attraktive Tagungsregion. Auch das Rahmenprogramm kam beim Publikum an: Motivationstrainerin Gabi Stratmann zeigte in ihrem Vortrag "Der 3-Sekunden-Check = Rhetorik der Spitzenklasse" auf, welche Bedeutung die "Körpersprache" hat. Zum Thema "Veränderung. Warum fällt sie uns häufig so schwer?" sprach Kommunikationstrainer Markus Neumann, Erfolgscoach Theresia Berger über die "Macht der Farben", Gabi Stratmann zum Thema "Resilienz - die Kraft der inneren Stärke". Chiemsee-Alpenland-Geschäftsführerin Christina Pfaffinger freute sich sehr über den Erfolg. Der nächste "Business-Treff" ist für 28. April 2016 im Kuko Rosenheim geplant.

Quelle: OVB - Hier geht´s zum Artikel der Onlineausgabe ovb-online.de

Tobias Angerer lädt zur Golf-Challenge ins Golf Resort Achental

13.05.2015

Auf der Anlage des Golf- Resorts Achental in Grassau steigt am Samstag, 16. Mai, ab 8 Uhr die 2. Golf-Challenge des ehemaligen Profi-Langläufers Tobias Angerer. Rund 25 Spitzensportler und Trainer, 95 Gäste sowie zahlreiche Freunde und Sportler werden daran teilnehmen.

Neben bekannten Wintersportlern wie die Biathleten Simon Schempp und Andi Birnbacher sowie Franziska Hildebrand haben sich Langläuferin Steffi Böhler, Skispringer Markus Eisenbichler, die Rodler Felix Loch, Tobias Wendl und Tobias Arlt, Snowboarderin Bella Laböck sowie der Nordische Kombinierer Björn Kircheisen angesagt. Aus dem Fußballbereich kommt Michael Wiesinger, und auch der Speerwurf-Olympiasieger von 1972, Klaus Wolfermann wird den Golfschläger schwingen. Als Botschafterin der "Björn Schulz Stiftung" begleitet die ehemalige Weltklassebiathletin Magdalena Neuner das Turnier.

Am Abend steigt die Siegereherung mit Tombola Zweck, es spielt die "Guten (A)band". Zuschauer sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Mehr lesen Sie in der Ausgabe vom Mittwoch, 13. Mai 2015, in der Heimatzeitung.

Quelle: heimatzeitung.de

Wir freuen uns auf den 1. FC Nürnberg

27.05.2015

Vier Wochen lang haben die Profis nun Urlaub. Danach startet eine fünfwöchige Vorbereitung.

Mit dem Heimspiel gegen den VfR Aalen hat der 1. FC Nürnberg die Zweitliga-Saison 2014/2015 abgeschlossen. Die Profis verabschiedeten sich nach der letzten Partie in den Urlaub, um in der vierwöchigen Sommerpause die Akkus wieder aufzuladen. Am Sonntag, 21.06.15, bittet Trainer René Weiler dann zum ersten Training der Vorbereitung auf die neue Spielzeit.

Fünf Wochen lang bereitet sich die Mannschaft anschließend intensiv auf die Saison 2015/2016 vor, die am Wochenende 24.-27.07.15 startet. Relativ zu Beginn der Vorbereitung absolviert der Club vom 25. – 30.06.15 ein Trainingslager im Golf Resort Achental in Grassau am Chiemsee.

Fünf Testspiele geplant

Darüber hinaus sind in der fünfwöchigen Vorbereitung auch eine Reihe von Testspielen geplant. Der Club trifft dabei unter anderem auf den SSV Jahn Regensburg und den FC Schweinfurt 05. Die zeitgenauen Termine sowie die noch offenen Testspielgegner erfahrt ihr wie immer hier auf fcn.de.

Quelle: fcn.de

Artikel im "Chefbüro"

23.06.2015

Das Golf Resort Achental wird in der aktuellen Ausgabe des MICE Magazins "Chefbüro" als Top-Tagungshotel vorgestellt.

Herzlichen Dank, wir freuen uns sehr!

1. FC Nürnberg - Der Club im Golf Resort Achental

01.07.2015

Zum Abschluss noch ein Mannschaftsfoto. Schee war´s! .... und jetzt freuen uns darauf die DFB-Schiedsrichter bei uns begrüßen zu dürfen. Mit Swansea City und Norwich City folgen noch zwei weitere Mannschaften diesen Sommer. Aktuelle Infos und Bilder finden Sie wie immer hier und natürlich auch bei uns auf Facebook und Twitter.

Lust auf ein leckeres Barbeque in unserem Garten?

11.08.2015

Warum immer nur im eigenen Garten grillen? Lassen Sie uns doch das "Rundherum" für Sie erledigen, und Sie genießen mit Ihren Freunden oder der Familie unser Hütten-BBQ in unserem wunderschönen Hotelgarten! Wir servieren Ihnen zur Begrüßung einen erfrischenden Sommerdrink und dann geht es los mit Schlemmen... Salatbuffet mit frischen Roh-, Feinkost- und Blattsalaten *** Eingelegte Schweinesteaks, Medaillons vom Rind, Fisch und Grillbratwürste *** Maiskolben und Gemüse, gebackene Kartoffeln mit Sauerrahm, diverse Grilldips und Partybrötchen *** Frischer Fruchtsalat Genauere Informationen zu unserem Barbeque oder auch unserem Pikantus-Menü in unserer Hubertushütte erhalten Sie hier! Gerne kümmern wir uns um die gesamte Planung, Organisation und Durchführung Ihrer Feier. So können Sie ganz unbeschwert den Tag mit Ihren Liebsten verbringen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne. Tel.: +49/8641/4010

Wanderherbst im Chiemgau

07.09.2015

Genießen Sie die Zeit der bunten Blätter und sonnigen Herbsttage bei uns im wunderschönen Chiemgau! Im Herbst färben sich die Blätter rot, braun und gelb-golden. Von den Bäumen fallen Kastanien; Bucheckern und Eicheln säumen die Wanderpfade. Machen Sie sich auf den Weg, bevor der Winter die Landschaft mit Schnee bedeckt, und genießen Sie die Stimmung in den heimischen Wäldern und Bergen.  Entdecken Sie unsere neuen Angebote, passend für die "goldene" Jahreszeit: Wanderherbst im Chiemgau Berge & See Gipfelstürmer

Gewinnspiel: Sport & Wellness mit ERDINGER Alkoholfrei

11.09.2015

Versuchen Sie Ihr Glück und machen Sie mit beim Gewinnspiel von Erdinger Alkoholfrei und Golf Resort Achental! Testen Sie, ob Ihnen Radfahren, Schwimmen oder Laufen liegt und Spaß macht - und das unter professioneller Anleitung Vom 02. bis 04. Oktober findet bei uns im Golf Resort Achental ein Sportseminar statt, bei dem Sie Ihre Talente entdecken können! Wer an diesem unvergleichbaren Wochenende teilnehmen möchte, beantwortet einfach folgende Frage und kann mit etwas Glück die Reise an den Chiemsee planen. Insgesamt werden sechs Gewinner (ohne Begleitperson) ermittelt. Welche Fläche (in Quadratmeter) umfasst der neue Wellnessbereich des Golf Resorts Achental? Mehr Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier: http://www.erdinger-alkoholfrei.de/de/alkoholfrei-highlights.html Wir wünschen Ihnen viel Glück und hoffentlich bis bald!

Neue Kollektion eingetroffen

25.09.2015

Mal wieder Zeit für ein neues Outfit?
Besuchen Sie unseren Proshop und stöbern Sie in der neuen Kollektion von Spoon Golf! Viel Spaß beim Shoppen!

Unsere Arrangements für die "staade Zeit" sind online!

29.09.2015

Spannen Sie an und zwischen den Feiertagen bei uns im Golf Resort Achental aus und genießen Sie die "staade Zeit" im wunderschönen Chiemgau! Möchten Sie die Weihnachtstage bei uns verbringen? Dann ist unser Angebot "Besinnliche Weihnachten im Chiemgau" genau das Richtige für Sie! Oder rutschen Sie lieber mit uns bei einer rauschenden Silvesternacht mit tollem Feuerwerk ins neue Jahr? Dann ist das Paket "Silvester im Chiemgau" perfekt für Sie! Gerne begrüßen und verwöhnen wir Sie auch zwischen den Feiertagen! Mehr Informationen und Ihr individuelles Angebot erstellen wir Ihnen gerne, fragen Sie an unter info@golf-resort-achental.com oder Tel. 08641/4010

Bericht zum Sportwochenende im Golf Resort Achental (02.10.2015 - 04.10.2015)

07.10.2015

Herzlichen Dank an das Team ERDINGER Alkoholfrei, wir haben uns sehr gefreut euch bei uns im Golf Resort Achental zu haben.

Artikel:

"Aktiver Kurzurlaub vor traumhafter Kulisse: Unter der professionellen Anleitung der ehemaligen Weltklasse-Triathleten Nicole und Lothar Leder haben mehrere glückliche Gewinner ein fantastisches Sportwochenende im Golf Resort Achental im herrlichen Chiemgau genossen.

Auf der Tagesordnung stand für die bunt gemischte Gruppe aus Deutschland und Österreich ein abwechslungsreiches Programm mit Schwimmen, Laufen und Touren auf dem Mountainbike. Für die drei Sportarten war nicht nur die Region bestens geeignet, mit dem Golf Resort Achental stand auch die perfekte Unterkunft zur Verfügung und ließ keine Wünsche offen. Ein Indoorpool, ein modernes Freibecken im Garten sowie ein professioneller Fitnessbereich ermöglichten die perfekte Umsetzung des Aktiv-Programms. Ein komplett neuer Wellnessbereich mit Kräutersauna, finnischer Zirbensauna und Steinsauna, zwei Dampfbädern, Ruheraum und dem JUST PURE Spa boten ideale Möglichkeiten zur Entspannung nach dem Sport – kurzum: ein Top-Resort für ein Aktiv-Wochenende."

Weitere Bilder & der Artikel im Original hier -> Quelle: Team ERDINGER Alkoholfrei

Winterarrangements jetzt buchbar

06.11.2015

Planen Sie doch jetzt schon eine kleine Auszeit im neuen Jahr und entdecken Sie unseren neuen Arrangements für den Winter: Winterzauber Fit in den Frühling Entspannt durch den Winter Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen!

Noch kein Weihnachtsgeschenk?

09.12.2015

Haben Sie noch kein Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten? Überraschen Sie sie doch einfach mit einem individuellen Geschenkgutschein vom Golf Resort Achental! Ob für eine Wellnessbehandlung in unserem SPA, ein Besuch im Restaurant oder gar ein Übernachtungsgutschein - gerne erstellen wir für Sie einen Gutschein nach Ihren Wünschen. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter! Tel. 08641/ 4010

Vielen Dank für den tollen Artikel!

15.12.2015

Das Büromagazin „alex“ (Auflage: 15.031 Exemplare / erscheint quartalsweise / richtet sich an Entscheider im Bürobereich, z.B. Führungskräfte im Unternehmen, Veranstaltungsplaner, etc.) hat die Meldung zur Wahl der TOP 250 Tagungshotels in Deutschland aufgegriffen. Das Golf Resort Achental wird auf einer ganzen Seite in der aktuellen Ausgabe mit dem Titel „Tagen vor den Toren Münchens - Eine der besten Veranstaltungslocations Deutschlands“ vorgestellt.

Rheingolf 04. bis 06. März 2016

16.02.2016

Besuchen Sie uns auf der Rheingolf vom 04. bis 06. März 2016. Sie finden uns am Stand A30 Klicken Sie hier für mehr Infos. Wir freuen uns auf Sie!

Bald kommt der Osterhase...

23.02.2016

Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit und verbringen Sie mit Ihren Lieben ein paar entspannte Tage bei uns im Golf Resort Achental! Über die Feiertage verwöhnen wir Sie mit unserem Arrangement
"Erholsame Osterfeiertage" und in den Osterferien haben wir das Angebot
"Osterferien im Chiemgau"
für Sie geschnürt. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sie erreichen uns unter Tel. 08641/401-0 oder per Email: info@golf-resort-achental.com Wir freuen uns auf Sie!

Neues Schulprojekt im Golf Resort Achental

22.04.2016

Am Montag ging es los, das neue Projekt in Zusammenarbeit mit der Grassauer Grund- und Mittelschule. Im Rahmen der Schul Golf AG besuchen 45 interessierte Kids unsere Golfakademie und lassen sich von unserem Pro Simon Hangel erklären, wie die Bälle fliegen... Die Trainingsgruppe trifft sich einmal in der Woche im Golf Resort Achental. Im Vordergrund der Ausbildung stehen dabei Koordination, Ausdauer, Schnelligkeit, Konzentration, Selbstbeherrschung, Disziplin und Teamgeist. Finanziert wird die sportliche Ausbildung durch das Golf Resort Achental und auch die Schläger werden zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns über unsere Nachwuchsspieler und wünschen allen viel Spaß und ein gutes Spiel!

VFL Wolfsburg im Golf Resort Achental

04.05.2016

Die BILD-Zeitung hat es bereits verraten: Der VFL Wolfsburg kommt für ein kurzfristiges Trainingslager zu uns ins Golf Resort Achental nach Grassau.

Hier geht es zum BILD-Artikel -> http://ow.ly/4noTX6

Tobias Angerer Golf Challenge

04.05.2016

Gewinnspiel für Sie. Viessmann Sport verlost ein Wochenende für 2 Personen inkl. Startplätze für die Tobias Angerer Golf Challenge im Golf Resort Achental vom 20.-22.5.16.

Dort golfen Sie gemeinsam mit Felix Loch, Magdalena Neuner, Tobias Wendl - Tobias Arlt u.v.w Sportlern für den guten Zweck! Wie Sie dabei sein können, erfahren Sie im Video von Tobi persönlich.

Hier ´geht es zum -> Video

DFB-Frauen starten Gold-Mission im Golf Resort Achental

20.06.2016

Artikel auf Handelsblatt.com:

Grassau (SID) - Für die deutschen Fußballerinnen fällt am Montag der Startschuss für die Gold-Mission bei den Olympischen Spielen. 44 Tage vor dem Auftaktspiel gegen Simbabwe am 3. August (23.00 Uhr MESZ) beginnt für die Auswahl von Bundestrainerin Silvia Neid mit dem ersten Lehrgang in Grassau am Chiemsee die Vorbereitung auf den Jahreshöhepunkt.

Der 26-köpfige Kader trifft sich am Mittag zur Leistungsdiagnostik im Münchner Olympiapark, anschließend geht es weiter ins Golfresort Achental. Dort soll bis zum 28. Juni der Grundstein für das Turnier in Brasilien gelegt werden.

"Wir wollen uns intensiv und konzentriert auf Olympia vorbereiten, denn vor allem im athletischen Bereich warten aufgrund der engen Taktung der Begegnungen und des nur 18 Spielerinnen umfassenden Aufgebots große Herausforderungen", sagte Neid vor ihrer letzten Mission nach elf Jahren im Amt: "Aber diese nehmen wir gerne an, denn Olympia ist für jeden Sportler etwas ganz Besonderes."

Das endgültige Aufgebot mit nur 16 Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen wird als Teil des Olympiateams vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) am 18. Juli nominiert. Zudem dürfen vier Ersatzspielerinnen mitreisen, die nur im Fall eines verletzungsbedingten Turnier-Ausscheidens einer Spielerin nachrücken.

Nach drei weiteren Lehrgängen bestreitet der zweimalige Welt- und achtmalige Europameister am 22. Juli (18.00 Uhr/ARD) seine Generalprobe in Paderborn gegen Ghana, exakt eine Woche später erfolgt der Abflug nach Brasilien. Dort trifft Deutschland in der Gruppe F neben Simbabwe ebenfalls in Sao Paulo auf Australien (6. August) sowie in Brasilia auf Kanada (9. August).

Das große Ziel ist das Finale am 19. August im Maracana. "Wir wollen Gold gewinnen. Wir wissen, dass das schwer wird, aber dass wir es schaffen können, wenn alles passt", sagte Teammanagerin Doris Fitschen.

Bei Olympia sind die DFB-Frauen noch nie über den dritten Rang hinausgekommen. 2000, 2004 und 2008 holten die deutschen Fußballerinnen dreimal in Folge die Bronzemedaille, die Sommerspiele 2012 in London hatten die Deutschen durch das Viertelfinal-Aus bei der Heim-WM 2011 verpasst.

Quelle: hier geht´s zum Artikel auf Handelsblatt.com

1. FC Nürnberg im Golf Resort Achental

07.07.2016

Im Trainingslager im Golf Resort Achental waren auch einige Youngster mit dabei. Wir wünschen den Clubberern eine erfolgreiche Saison!

VfB Stuttgart im Golf Resort Achental

20.07.2016

Bereits seit Sonntag schwitzen die Jungs vom VfB Stuttgart bei uns im Golf Resort Achental und trainieren was das Zeug hält! Wir wünschen Euch eine tolle Vorbereitung und drücken die Daumen für die kommende Saison!!! Mehr Info´s zum Trainingslager hier

4. Golfcup der Deutschen Kinder-Rheumastiftung

27.07.2016

Am vergangenen Wochenende fand bereits zum 4. Mal der Golfcup Rheumakids hier im Golf Resort Achental statt.
Unternehmer und Sportlegenden schwangen zu Gunsten der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung erneut ihre Golfschläger!

Die letzten Fußball-Trainingslager des Sommers sind vorbei

16.08.2016

Die letzten beiden Trainingslager sind ebenfalls zu Ende gegangen: Im Juli durften wir die DFB-Bundesliga Schiedsrichter bei uns zu einem mehrtägigen Trainingslager begrüßen Einen Bericht finden Sie hier! Außerdem waren Anfang August die Jungs vom Aufsteiger "RB Leipzig" zur Saisonvorbereitung im Golf Resort Achental.  Ausführliche Berichte zum Trainingslager gibt es hier!

Insidertipps vom Pro anlässlich des 3. Präsidenten Cups im Golf Resort Achental

07.10.2016

Am 8. Oktober 2016 lädt das Golf Resort Achental ausgewählte Golfliebhaber zum „3. Präsidenten Cup“ in den Chiemgau ein. Bei dem Einladungsturnier stellen Golfer ihr Können zugunsten der „Chiemgauer Kinder in Not“ unter Beweis. Im Anschluss genießen sie einen geselligen Abend im Schwarz-Weiß Dresscode mit Siegerehrung, kulinarischen Köstlichkeiten, Tanz und Tombola. Vorab gibt Head Pro Simon Hangel aus dem Golf Resort einige Tipps und Tricks, wie Spieler den Platz meistern und es so mit etwas Glück auf das Siegertreppchen schaffen können.

Als Head Pro kennt Simon Hangel den Achentaler Platz wie kein anderer Spieler und legt sein Augenmerk auf drei besonders anspruchsvolle Bahnen:

• An Loch 9, einem Par 5, lässt sich in etwa 450 Metern Entfernung die Fahne am Waldesrand ausmachen; von einem Schlag in Richtung der selbigen rät der Pro allerdings ab. Stattdessen schlägt er vor, den Abschlag auf der linken Fairwayseite zu platzieren und den ersten Fairwaybunker ins Visier zu nehmen. Liegt der Ball dann auf der Spielbahn, sollten Golfer mit dem 2. Schlag die rechte Fairwayseite auf Grünhöhe anvisieren. Auf den alternativen 60 bis 200 Meter langen Schlag über das Wasserhindernis empfiehlt der Pro zu verzichten, denn er birgt ein zu hohes Risiko, dass der Ball ins Wasser fällt. Statt den langen Schlag über das Wasserhindernis zu spielen, können Golfer mit dem nächsten Schlag den Ball von dort aus trockenen Fußes aufs Grün transportieren.

• An Loch 13, der sogenannten „Amen Corner“ des Achentaler Golfplatzes, ist Disziplin und Taktik gefordert: Hier gilt es zu Punkten. Den Abschlag des 350 Meter langen Par 4 sollten die Spieler auf den kleinen Baum auf der rechten Fairwayseite spielen, um folglich nach links und rechts genügend Platz zu haben, falls der Ball einmal nicht gerade fliegt. „Mit dem zweiten Schlag“, so Hangel, „platzieren die Spieler den Ball sicher zwischen dem Grün und dem großen Fairwaybunker, um ihn dann mit dem dritten Schlag auf das Grün zu pitchen.“ Der Pro empfiehlt diesen Umweg, um zu vermeiden, dass der Ball beim zweiten Schlag statt in Richtung Grün zu fliegen aus Versehen ins Wasser fällt.

• Spannend bleibt es bis zum letzten Loch: Das mit etwa 340 Meter auf den ersten Blick kurze Par 4 mit „Dogleg“ nach rechts über ein langes Wasserhindernis hat schon so manchem Golfer den guten Score gekostet. Hat der Golfer kein Handicap unter 10, sollte er den 2. Schlag auf Anraten des Pros nicht direkt in Richtung Grün schlagen. Denn sofern der Ball nicht im Wasser landet, würde er nur mit einer sehr hohen Ballflugkurve auf dem Grün liegen bleiben. Ein taktisch klügeres Spiel verspricht nach dem Abschlag ein Transportschlag über das erste Wasserhindernis und eine Platzierung des Balls auf Grünhöhe links am Fairway – von dort aus muss mit dem Eisen 7 nur noch ein „Chip and Run“ ins Grün gespielt werden.

Für die nichtgolfenden Gäste der Veranstaltung hat Hoteldirektor Gerhard Braun einen Tipp parat. Er empfiehlt den Besuch des idyllischen Seehauses inmitten des Platzes, bei dem sich der Tag gelassen und ohne Hektik bei einem Getränk und Snack genießen lässt. Mit Blick auf die umliegenden Alpen und den Wilden Kaiser, erstreckt sich die knapp 75 Hektar große Golfanlage des Golf Resort Achental mit einem für die Region untypisch flachen Platz. Dieser grenzt an das Chiemsee-Hochmoor und zeichnet sich durch eine Vielzahl an Roughs und Wasserflächen, großzügig angelegte Grüns, abwechslungsreich modellierte Spielbahnen und von hohem Schilf umgebene Seen aus. 

Gewinnen Sie einen Urlaub im Golf Resort Achental

14.09.2016

Eines ist immer gleich: Golfplätze sind an den schönsten Orten der Welt. In Grassau – nur sechs Kilometer vom Chiemsee entfernt – beweist sich diese Erkenntnis ein weiteres Mal. Freie Sicht auf die herrliche Bergwelt bietet sich dem Golfer bei jedem Schritt auf der 18-Loch-Runde des Achental-Golfplatzes. Für Nicht-Golfer sind die Berge um die Kampenwand ein herrliches Revier für ausgedehnte Wandertouren. Das ist ein wahrer Genuss bis spät in den Herbst hinein, wenn sich die Blätter färben und die Landschaft in eine märchenhafte Traumwelt verwandeln.

Auf BUNTE.de können Sie ab heute einen schönen Urlaub bei uns im Golf Resort Achental gewinnen. Inbegriffen sind sieben Übernachtungen inklusive Halbpension (exkl. Getränke). Die Anreisepauschale von 300 Euro übernehmen wir ebenfalls für die Gewinner.

Wir drücken allen die mitmachen die Daumen und freuen uns darauf Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Hier geht´s zum Gewinnspiel -> BUNTE.de

Kleine Auszeit im November

12.10.2016

Entdecken Sie unser neues Angebot "Kurz mal weg im November" und gönnen Sie sich ein erholsames Wochenende bei uns im Golf Resort Achental. Genießen Sie Ihre Auszeit ohne Termindruck, ohne Hektik und entschleunigen Sie sich in der Natur und in unserem SPA. Buchbar ist dieses Paket nur von Freitag bis Sonntag bzw. Samstag bis Montag in der Zeit vom 28.10. bis 05.12.16 Für weitere Informationen oder zur Reservierung erreichen Sie uns unter der Tel.: 08641/401-0 oder per Email: info@golf-resort-achental.com Wir freuen uns auf Sie!

Bundesumweltministerin zu Besuch im Golf Resort Achental

13.10.2016

Artikel auf OVB-online.de:

Grassau – „Ein guter Ort, um bei der 14. Alpenkonferenz Bilanz zu ziehen“, sagte gestern Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks während ihres kurzen Besuchs im Golf Resort Achental.

Sie nahm den Termin vor der Alpenkonferenz zum Anlass, sich über die „AlpenWoche“ (siehe Seite 13) und ihre Projekte zu informieren.

„Zwei Jahre lang hatte die Bundesregierung den Vorsitz der Alpenkonferenz und es kann positive Bilanz gezogen werden“, so die Ministerin. Die Menschen in den Alpen stünden vor großen Herausforderungen, was ein ständiges Ringen um Kompromisse enthalte. Das Ministerium habe Projekte mit einer Förderung von 1,2 Millionen Euro unterstützt. Eines dieser erfolgreichen Projekte, über die sich die Ministerin näher informierte, war „Zuwanderung braucht Integration“, ausgearbeitet von „Allianz in den Alpen“, das sich auch mit der Integration von Flüchtlingen im Alpenraum befasst. Unterzeichnet wurde zudem der Kooperationsvertrag „Alpines Netzwerk von Schutzgebieten“ zwischen den Organisationen ALPARC, Donaupark und den Karpaten.

Link zum Artikel -> http://ow.ly/9syu3058iWL

Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

19.10.2016

Ein romantisches Wintermärchen, das jedes Jahr Besucher von Nah und Fern aufs Neue begeistert, ist der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel. Festliche Beleuchtung, feinstes Kunsthandwerk, außergewöhnliche Geschenkideen und duftende Köstlichkeiten umrahmen den einzigartigen Inselchristkindlmarkt im Bayerischen Meer, zu dem an den ersten beiden Adventswochenenden über 90 Aussteller einladen. Termine: 25. – 27. November und 2. – 4. Dezember 2016 Passend dazu haben wir unser Arrangement "Christkindlmarkt auf der Fraueninsel" für Sie, um sich neben dem vorweihnachtlichen Treiben eine kleine Auszeit zu gönnen. Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter der Tel.nr.: 08641 / 401-0 oder per Email: info@golf-resort-achental.com

Unsere neue Wildkarte

28.10.2016

Ab sofort geht es "wild" her bei uns im Golf Resort Achental. Neben unserer neuen a´la carte Karte erwarten Sie folgende Gaumenschmankerl:

Wildkarte

Vorspeise und Suppe Wildgalantine mit Vogerlsalat,
Preiselbeer-Nussvinaigrette und Apfelchutney
14,50€ Wildkraftbrühe mit Petersilienwurzel
und Maronen-Brätnockerl
8,50€ Hauptgänge Hirschrücken mit Speck-Rosenkohl,
Haselnussschupfnudeln und Quitte
26,80€ Geschmorte Hirschkeule auf Rahmwirsing,
Butterspätzle und Wachholderrahm
21,80€ Zartes Wildgulasch mit Bandnudeln
und gebackenen Schwarzwurzeln
22,90€

Kleiner "Vorgeschmack" aufs Weihnachtsmenü

11.11.2016

Wir haben unserem Küchenchef über die Schulter geblickt und können Ihnen schon verraten, welches Menü unsere Gäste am Heilig Abend erwartet. Zur Begrüßung ein Glas Prosecco Amuse Geule *** Gebratenes Lachsforellenfilet mit Vanille-Quittenragout und Vogerlsalat *** Getrüffelte Petersilienwurzelsuppe *** Rosa gebratener Hirschrücken mit glasierten Maronen, Speck-Rosenkohl und Haselnussschupfnudeln oder Confierter Kabeljau mit Orangen-Sternaniskarotten, gebackenen Schwarzwurzeln und Safranschaum *** Christstollenparfait mit Zimt-Apfelragout Gerne verwöhnen wir auch Sie bei uns über die Weihnachtsfeiertage! Entdecken Sie auch unser Arrangement "Besinnliche Weihnachten im Chiemgau"!

Preisverleihung des 1. Chiemgauer Wirtschaftspanther

15.11.2016

Bei einem Festakt im Golf-Resort Achental in Grassau wurden die einheimischen Unternehmen von Landrat Siegfried Walch ausgezeichnet. »Serva Transport Systems GmbH« heißt das Unternehmen aus Grabenstätt, das den ersten »Chiemgauer Panther« verliehen bekam. Und damit nicht genug:  Walch überreichte den Gründern zudem den Sonderpreis für Start-Up-Unternehmen. Wir haben uns sehr gefreut, es war eine tolle Veranstaltung. Hier finden Sie den Artikel mit weiteren Infos. 

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke?

22.11.2016

Am Sonntag ist der 1. Advent, die Vorweihnachtszeit beginnt und mit ihr die Suche nach dem "perfekten Geschenk". Eine Auszeit bei uns im Golf Resort Achental ist eine wunderschöne Idee für Ihre Lieben, nicht nur zur Weihnachtszeit.  Gerne erstellen wir Ihnen Ihren individuellen Gutschein, z. B. für eine Anwendung in unserem Achental SPA, einen Besuch in unseren Restaurants oder auch einfach über einen bestimmten Wert, der dann nach eigenen Wünschen eingelöst werden kann. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel.: 08641 / 401-0

Attraktive Golf-Arrangements im „Golfland Chiemsee-Chiemgau“

15.12.2016

Entspannten Golfurlaub in Bayern, das haben sich die Mitglieder
des „Golfland Chiemsee-Chiemgau“ auf ihre Fahnen geschrieben. Fünf Golfplätze und Hotels im malerischen Oberbayern, darunter auch
unser Golf Resort Achental, haben sich zusammengetan, um Ihnen
ab sofort Premium-Golfurlaub rund um den Chiemsee anbieten zu können. Zusammen mit dem „Golfland Chiemsee-Chiemgau“ präsentieren wir Ihnen attraktive Arrangements, die das Golferherz höherschlagen lassen und einen entspannten und gut organisierten Golfurlaub versprechen. Der beginnt beim Check-in an unserer fachkundigen Hotelrezeption, die einen direkten Onlinezugang zum Reservierungsportal aller Partner-Golfanlagen hat und für Sie Tee Times direkt buchen kann. Wir haben uns auf die Gästegruppe Golf spezialisiert und bieten Ihnen einen Golf-Experten als speziellen Ansprechpartner. Selbstverständlich sind ein abschließbarer Caddy-Raum oder Caddy-Boxen verfügbar. Insgesamt bieten alle teilnehmenden Gastgeberbetriebe eine gehobene Ausstattung, die festgelegten Qualitätskriterien entspricht. Auch die Golfplätze der Kooperation erfüllen einen Qualitätskatalog und sind bestens gepflegt. Neu ist zudem die personifizierte Service-Card, mit der der Urlaubsgast wie mit einer „Kreditkarte“ auf jedem Golfplatz der Kooperation bequem und bargeldlos „bezahlen“ kann. Abgerechnet wird an der Hotelrezeption oder die Service-Card ist bereits Bestandteil eines speziellen Golf-Arrangements. Bei Buchung eines Golf-Arrangements haben Sie Zugang und ermäßigte Greenfees auf den teilnehmenden Plätzen – die von allen teilnehmenden Hotels in kürzester Zeit erreichbar und vielfältig sind. Vom landschaftlich reizvollen 9-Loch-Platz über anspruchsvolle 18-Loch-Plätze mit sagenhaftem Bergpanorama und grenzübergreifendem Golfvergnügen in Bayern und Tirol – für jeden Golfer ist hier sicher das Richtige dabei. Größtmöglicher Komfort, attraktive Vorteile und Spielgenuss pur – das bieten die Partner im „Golfland Chiemsee-Chiemgau“. Lassen Sie sich von uns zu einem Golf-Streifzug der anderen Art verführen – gemütlich, unkompliziert, entspannt und gewürzt mit der typisch bayerischen Lebensfreude und Mentalität … Partner im „Golfland Chiemsee-Chiemgau“ sind die folgenden Golfplätze mit Ihrem jeweiligen Partnerhotel: • Golfplatz Chieming und Parkhotel Traunstein • Golfplatz Ruhpolding und Wohlfühlhotel Ortnerhof • Golfplatz Reit im Winkl und Gut Steinbach • Hotel Gut Ising mit hoteleigenem Golfplatz • Golf Resort Achental mit hoteleigenem Golfplatz

Besuchen Sie uns auf der Messe in Stuttgart und Zürich

20.01.2017

Noch ist alles tief verschneit, aber bald startet die neue Golfsaison. Bereits seit gestern sind wir auf der CMT in Stuttgart vertreten. Sie finden uns am Stand 9C33. Vom 26. bis 29. Januar können Sie uns auf der FESPO & Golfmesse Zürich besuchen. Unser Stand ist in Halle 5 / G.034 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Gewinner unserer Messe-Gewinnspiele

10.02.2017

Beim Besuch und nach erfolgreichen "Einlochen" an unseren
Messestand in Stuttgart und Zürich konnte man bei einem
Gewinnspiel über je einen Golf-Kurzurlaub für 2 Personen
inkl. Halbpension und Greenfee teilnehmen. Die glücklichen Gewinner wurden gezogen und wir gratulieren herzlich: Herr Horst K. aus Wa. (Messe in Stuttgart) Frau Elisabeth A. aus Sch. in der Schweiz (Messe in Zürich)
Die beiden Gewinner wurden bereits schriftlich benachrichtigt.

Willkommen im Golfland Chiemsee Chiemgau

31.03.2017

Golfen im Golfland Chiemsee Chiemgau bedeutet, vor einer malerischen
Bergkulisse abzuschlagen und dabei die Ruhe und das satte Grün der
modernen Golfplätze zu genießen. Entspannter Golfurlaub in Bayern – das ist unser Versprechen, an Golfer,
die zu schätzen wissen, wenn einfach alles passt: die Aussicht, die Greens,
die Infrastruktur, das Hotel – der Urlaub. Golfhopping mit Vorzügen
Die Kooperation bietet Ihnen größtmöglichen Komfort und Spielgenuss pur.
Vom Check-in an der fachkundigen Hotelrezeption, bis hin zu Plätzen mit
Panoramaausblick, bestem Service und die für die Region typische bayerische Lebensfreude. Bei Buchung unseres Arrangements "Chiemgau Golf" 
haben Sie Zugang und ermäßigte Greenfees auf allen fünf teilnehmenden
Plätzen. Ihre individuellen Tee Times buchen wir gerne für Sie. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Tel.: 08641 / 401-0 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Kurztrip über Pfingsten gefällig?

21.04.2017

Kaum ist Ostern vorbei, können wir uns schon auf verlängerte Wochenenden um Pfingsten freuen. Genießen Sie den Frühling in den Bergen, tanken Sie Sonne, wandern Sie in der klaren Bergluft und schwingen Sie sich an einem Tag auf´s Radl und fahren durchs Moor oder an den See. Lassen Sie sich bei einer Massage mit wohltuendem Aromaöl in unserem SPA verwöhnen und genießen Sie leckere Köstlichkeiten beim Abendessen im Rahmen unserer Verwöhnhalbpension. Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Angebot "Pfingstferien im Chiemgau".

Unser neues SPA Menü ist online

18.05.2017

Endlich ist es soweit, unser neues SPA Menü ist online. Klicken Sie HIER und blättern Sie in Ruhe durch unsere Anwendungen mit
unseren Produktlinien ERICSON LABORATOIRE und TEAM Dr. JOSEPH. Haben Sie noch Fragen oder Lust bekommen, einen Termin zu
vereinbaren? Sie erreichen unser fachkundiges SPA-Team direkt
unter der Tel.Nr.: 08641/401-760 oder auch per Email: spa@golf-resort-achental.com Wir freuen uns auf Sie!

3. Benefiz-Golfturnier von Tobi Angerer

23.05.2017

»Das ist eine überragende Summe, ich bin fast sprachlos«, meinte
Ex-Langläufer Tobi Angerer nach seiner Golf-Challenge, als die
Spendensumme von 22 000 Euro feststand. Gegen Mitternacht wurden die Schecks im Golf-Resort Achental in
Grassau dann an die jeweiligen Einrichtungen übergeben. Je 8000 Euro
gehen an den Irmengardhof in Gstadt und die Special Olympics Bayern.
Für beide ist Tobias Angerer Botschafter. Außerdem gingen 6000 Euro
an den verunglückten Nachwuchssportler Nikolai Sommer. Insgesamt gingen 103 Teilnehmer an den Start, bei der Spendengala
am Abend waren 150 Gäste dabei.   Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht zum Turnier.  Und hier können Sie sich durch die Bildergalerie klicken.

Kindergarten zu Besuch im Golf Resort

23.05.2017

Vergangene Woche besuchte uns eine Gruppe des
Grassauer Kindergartens. Die kleinen Gäste durften sich das Hotel ansehen und
auch das Golfspielen ausprobieren. Als Stärkung gab es für alle in der Hotelbar ein Eis und
ein Getränk. Unser Direktor Herr Braun freute sich über
das aufgeführte Fingerspiel. Schön, dass Ihr uns besucht habt!

U 21: EM-Trainingslager in Grassau

02.06.2017

Bis zum 9. Juni bereitet sich das Team mit DFB-Trainer Stefan Kuntz im Golf Resort Achental auf die U 21-Europameisterschaft in Polen (16. bis 30. Juni) vor.

Wir freuen uns sehr und werden alles tun, um dem Team die optimalen Bedingungen in der Vorbereitung zu bieten. Ab 16.06. heißt es dann Daumen drücken und mit den Jungs mitfiebern.

Hier finden Sie die News auf dfb.de

VFB Stuttgart vom 10. bis 15.07. im Golf Resort Achental

12.06.2017

Die letzten Termine für die VfB Spieler stehen in dieser Saison 2016/2017 auf dem Programm: an diesem Dienstag tritt die Elf von Hannes Wolf zum Benefizspiel gegen den SV Ringschnait & Friends in Biberach an (Anstoß 18:30 Uhr). Der Erlös der Partie kommt dem in finanzielle Not geratenen OFC Highlander zugute. Im vergangenen Sommer war das von den Highlandern ausgetragene Fanclub-Turnier von einem Unwetter heimgesucht worden und nach erheblichen Schäden ausgefallen. Am Donnerstag werden sich die VfB Spieler bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung nochmals präsentieren, ehe sie sich in die Sommerpause verabschieden.

Am 3. Juli nimmt das VfB Team dann die Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2017/2018 auf. Neben dem Trainingsauftakt an diesem Tag sind mittlerweile weitere Termine bis zum Saisonstart fixiert: vom 10. bis 15. Juli schwitzt die Mannschaft mit dem Brustring, wie schon im vergangenen Jahr, im Trainingslager in Grassau am Chiemsee. Während dieses Zeitraums bestreitet der VfB am Mittwoch, 12. Juli, gegen die SG Dynamo Dresden am Sportpark in Heimstetten (bei München) ein Vorbereitungsspiel (Anstoß 18 Uhr). Es ist eines von zwei Trainingslagern in der Sommer-Vorbereitung. Das zweite ist vom 25. Juli bis 2. August geplant. Der Ort wird noch bekanntgegeben. Kurz zuvor steigt am 23. Juli das Saison-Opening. Details hierzu folgen ebenfalls noch.

Mitte August wird es dann ernst für die Wasenelf: vom 11. bis 14. August ist die erste Runde des DFB-Pokals angesetzt. Am Wochenende darauf startet der VfB schließlich in die Bundesliga-Saison 2017/2018. Die DFL veröffentlicht den Spielplan hierzu am 29. Juni.

Text- und Bildquelle: www.vfb.de

Mainz 05 im Golf Resort Achental

16.06.2017

Der Rahmenplan für die Vorbereitung auf die 12. Bundesligasaison des 1. FSV Mainz 05 steht: Das erste öffentliche Mannschaftstraining der Profis um den neuen 05-Trainer Sandro Schwarz findet am Montag, 3. Juli um 15 Uhr auf dem Trainingsgelände am Bruchweg statt. Bereits ab dem 30. Juni werden die Spieler in Kooperation mit der Sportmedizin der Universität Mainz und der Unimedizin Mainz individuelle Leistungs- und Medizinchecks absolvieren.

Das erste Testspiel der Vorbereitung steht ebenfalls fest. Es findet am Samstag, den 8. Juli im heimischen Bruchwegstadion gegen Alemannia Aachen statt. Um 17 Uhr werden die beiden Teams die Duelle aus alten Bruchwegzeiten auf dem Rasen wieder aufleben lassen. Alle Fans sind dazu eingeladen, die 05er dabei lautstark zu unterstützen, denn der Eintritt zur Partie ist kostenfrei. Die Gratis-Tickets gibt es am Spieltag ab 10 Uhr an den Tageskassen, die Stadiontore öffnen um 15:30 Uhr.

Sommertrainingslager am Chiemsee

Darüber hinaus steht der Termin für das Sommertrainingslager 2017 fest: Vom 17. bis zum 24. Juli wird der FSV in Grassau am Chiemsee gastieren. Keine unbekannte Region für den 1. FSV Mainz 05, schließlich absolvierten die Profis ihr Sommertrainingslager 2003 vor der ersten Aufstiegssaison ebenfalls in Bayern. Die Mannschaft wird vor Ort im Golf Resort Achental untergebracht sein, die Trainingseinheiten werden auf den angeschlossenen Fußballplätzen der Gemeinde Grassau abgehalten. Im Rahmen des Trainingslagers sind zwei Testspiele geplant. Anstoßzeiten, Austragungsorte und Gegner werden noch bekannt gegeben. 

Bild- & Textquelle www.mainz05.de

"Reisen & Golfen" testet den Golfplatz - Golf Resort Achental

21.07.2017

Das Golf Resort Achental beim oberbayerischen Grassau nahe des Chiemsee gelegen dient vielen Fußball-Bundesligisten als ideales Sommercamp, um den letzten Schliff in die Mannschaft zu bekommen ( die U 21-Nationalmanschaft bereitete sich hier auf ihren diesjährigen Europameister-Titel vor). Wahrscheinlich liegt dies an den Bedingungen mit Trainingsgelände und Unterkunft.

Dass sich hochklassige Fußballvereine das Golf Resort Achental zur Vorbereitung für die Saison aussuchen, spricht damit für das Resort, der Golfplatz dürfte bei deren Überlegungen eher eine untergeordnete Rolle spielen, obwohl dieser sicher nicht für einfaches Sommertingeltangel gebaut wurde. Der Platz ( Herren 5475 Meter, Slope 130 , CR 69,3; Damen 4630 Meter, Slope 126, CR 69,8) gehört der Kategorie „sportlich anspruchsvoll“ an, auch wenn er eben in der Landschaft liegt und daher auch gut gelaufen werden kann.

Was den Platz ausmacht, sind verschiedene Elemente:
Zum einem ist da die Lage in einer Moor-und Wiesenlandschaft. Das Auge ist begeistert von den saftigen Fairways, die auch in einem Sommer wie diesem immer noch saftig sind, ganz zu schweigen natürlich vom herrlichen Alpenpanorama, bei dem man die Kampenwand und sogar den Wilden Kaiser ausmachen kann. Gleichzeitig zwingt es zu Fairways, die eher schmal bleiben, die Roughs, Schilfgürtel und tiefblauen Seen und Teiche geben verlorene Bälle auch nicht wieder her.

Zum zweiten hat der Architekt Thomas Himmel nicht mit Sand gespart und den Platz reichhaltig mit Bunkern in jeder Form mal mit sanften, mal mit schroffen Bunkerkanten ausgestattet.

Zum dritten die ( so werden es viele sehen, die mit guter Schlagzahl in die Nähe der Fahne kommen) „vermaledeiten“ Grüns. Selten findet man so perfekt aufgebaute Grüns mit optimal herausgestanzten Löchern, aber selten eben auch Grüns, die rasend schnell und extrem buckelig modelliert worden sind. Hier geht so mancher Score dann endgültig den Bach runter.

Dieser Platz wird extrem gut in Schuss gehalten, der Bunkersand ist wie er sein sollte, die Rechen-Stile gebogen, was fest installierte Haken überflüssig macht. Mit 79 Euro während der Woche und 99 Euro am Wochenende ist das Greenfee fair bezahlt ( Hotelgäste bezahlen 59 in der Woche und 69 am Wochenende). Wer sich ein Cart leistet, wird mit GPS-Bildschirm, Kühlbox mit Wasser und Eis befüllt sowie 2 Handtüchern verwöhnt. Auch das Personal im Pro-Shop ist freundlich und hilfsbereit, das Angebot überraschend vielfältig.

Der heimliche Star des Platzes ist allerdings die Hütte vor Loch 6 und nach Loch 10. Hier gibt es nicht nur sehr gepflegte Toilettenanlagen, sondern auch eine wunderschöne Terrasse und sogar einen bestuhlten Steg direkt am größten See des Platzes mit Gastronomie, die das wesentliche für Halfway-Breaks ( die per Schild als „bayerische Gemütlichkeit“ angepriesen wird) vorhält. Das gleicht dann auch das fehlende Klubhaus mit Terrasse aus, der Gast wird da wohl in die Hotelanlage ausweichen (müssen).

Generell ist der GC Achental ein Platz, den man spielen sollte, wenn auch sinnvollerweise gleich mindestens zweimal. Beim ersten Mal konzentriert man sich vielleicht zu sehr auf den ersten Schlag und "übersieht" die Finessen, die im weiteren Verlauf der Löcher auf den Spieler lauern.

Weitere Informationen unter http://www.golf-resort-achental.com

Quelle: www.reisenundgolfen.de

Erster Blick in unsere neuen Zimmer

22.08.2017

Bald ist es soweit - unsere neuen Zimmer werden in Kürze fertiggestellt und dann auch buchbar sein. Wir haben für Sie schon einmal "Mäuschen" gespielt und die wichtigsten Highlights zusammengefasst: Es erwarten Sie bodentiefe Fenster, Klimaanlage, Natursteinbäder mit begehbarer Dusche und separatem WC sowie in den Juniorsuiten eine freistehende Badewanne und Kaffeemaschine. Sobald unsere neuen Zimmer buchbar sind, erfahren Sie dies auf unserer Homepage, bei Facebook und mit einem Newsletter. 

Wanderherbst im Chiemgau

25.09.2017

Genießen Sie im Herbst den Chiemgau in seiner ganzen Vielfalt.
Vögel beobachten, Wildkräuter sammeln oder bei Vollmond
durchs Moor wandern? Organisiert vom "Chiemgau Tourismus" nehmen Sie die Wanderführer
der Region mit auf Entdeckungstour durch den Chiemgau. Erleben Sie den Wanderherbst im Chiemgau! 

OVB Heimatzeitungen über Seminarhotels im Chiemgau

01.02.2018

Wir freuen uns über den Artikel "Meeting im Golf Resort Achental" der OVB Heimatzeitungen im Rahmen des Sonderthemas "Seminarhotels in der Region" und sagen danke.

Hier geht´s zum kompletten Artikel online -> OVB Heimatzeitungen

Die Gewinner des Kurzurlaubes stehen fest

06.02.2018

Die Besucher unseres Messestandes auf der CMT in Stuttgart
und auf der Messe in Zürich konnten bei einem Gewinnspiel
teilnehmen. Zu gewinnen gab es je einen Kurzurlaub bei uns
im Golf Resort Achental:

* 3 Übernachtungen im Komfort Doppelzimmer Salzburg
* Perfekter Start in den Morgen mit unserem Frühstücksbuffet
* 1 Candle Light Dinner mit einer Flasche Wein passend zum Menü
* Pro Person 2 x Greenfee auf unserem 18 Loch Golfplatz Aus dem Lostopf wurden die beiden Gewinner gezogen: Herr Werner W. aus Bad L. (CMT Stuttgart) Frau Olivia G. aus O. (Messe Zürich) Wir gratulieren herzlich zu einem tollen Golf-Kurzurlaub
bei uns im Golf Resort Achental!
Die beiden Gewinner wurden auf dem Postweg benachrichtigt.

Wir gehören zu den 100 besten Golf Resorts in Europa

28.02.2018

Wir werden vom Portal Leadingcourses.com aktuell auf Platz 59 der „besten“ 100 Golfresorts in Europa geführt. Aus Deutschland ist auf Platz 34 nur das „A-ROSA Scharmützelsee“ besser gelistet. Wie sich das Ranking zusammensetzt und die gesamte Liste finden Sie hier ->  Wir freuen uns über die tollen Bewertungen und sagen DANKE!

Entdecken Sie unser neues ROADBOOK

20.03.2018

Der Frühling klopft schon an die Tür und bald beginnt die Zeit der Ausflugsfahrten mit Oldtimer, Cabrio oder Motorrad. Pünktlich zum Saisonstart stellen wir Ihnen unser neues "Roadbook" vor. Darin finden Sie Tourenvorschläge ins Voralpenland, rund um den Chiemsee, Königssee und Waginger See, übers Sudelfeld in Richtung Kaisergebirge und einiges mehr...  Wir wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt!

Tobias Angerer Golf Challenge 2018

16.04.2018

Der Countdown läuft ... Am 12.5. ist es wieder soweit.

Benefizgolfturnier im Golf Rresort Achental, zur Unterstützung der Special Olympics Bayern und des Kindererholungs-und begegnungshauses Irmengardhof.

Die Golf Challenge feiert das erste Jubiläum und findet 2018 zum 5. Mal statt.

Golf-Erlebnistag am 06. Mai 2018

17.04.2018

Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Glück finden! Sie wollten schon immer einmal ganz einfach und mit viel Spaß die
Faszination des Golfsports erleben? Dann sind Sie, Ihre Familie und
Ihre Freunde herzlich willkommen, am 6. Mai 2018 kostenfrei in den
Golfsport hineinzuschnuppern! Ganz gleich ob Kinder oder Erwachsene – alle erleben hautnah
die Faszination des Golfsports mit garantiertem Spaßfaktor: Auf einem Übungsplatz, der so genannten „Driving Range“, erhalten Sie Tipps
von erfahrenen Trainern und probieren gemeinsam die verschiedenen Spielsituationen im Golfsport aus. Die Ausrüstung wird gestellt. Sie
benötigen lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung. Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie in unserem
Pro-Shop unter der Tel.Nr.: 08641 / 401-717 Wir freuen uns auf Sie!

Mercedes-Benz After Work Golf Cup

24.04.2018

Lust auf ein "Feierabend-Turnier"?  Dann melden Sie sich doch einfach an zum  "Mercedes-Benz After Work Golf Cup"! Sämtliche Turniere werden ausschließlich über neun Löcher gespielt und frühestens um 17 Uhr begonnen. Damit ist die Serie besonders für berufstätige Golfer geeignet und die Möglichkeit, nach einem langen Tag im Büro abends noch am Handicap zu feilen, ist gerade für ehrgeizige Golfspieler sehr attraktiv. Und obwohl Mercedes-Benz mit dem After Work Golf Cup es den Golfern in erster Linie ermöglichen will, einfach einmal einen Gang runter zu schalten und die frische Luft auf dem Golfplatz genießen zu können, so gilt es natürlich auch bei den Feierabendturnieren konzentriert zu sein. „Denn es ist eine spannende Herausforderung „nur“ 9 Löcher Zeit für einen guten Score zu haben. Hier die Turnierinformationen im Überblick:
Datum: 11.05., 25.05., 08.06., 06.07., 20.07., 27.07., 03.08., 17.08., 31.08., 07.09.
Turnierform: Einzel-Stableford über 9 Löcher (vorgabenwirksam)
Startzeit: 17.00 Uhr (generelle Startzeit, bitte informieren Sie sich über eventuelle Änderungen an einzelnen Turniertagen direkt im Golf Resort) Anmeldungen gerne online über unseren Turnierkalender! 
 Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen ein schönes Spiel! 

Der Countdown zur Tobi Angerer Golf Challenge läuft...

09.05.2018

Auf ins Jubiläum... Am Wochenende geht die Tobias Angerer Golf Challenge in die 5. Auflage! Auch heuer sind wieder u.a. 26 aktive und ehemalige Sportler und Trainer mit dabei und spielen im Golfresort Achental für den guten Zweck mit. Die Einnahmen des Turniers werden an die beiden Projekte Irmengardhof und Special Olympics Bayern gehen! Unter anderem werden Magdalena Neuner , Tobias Wendl - Tobias Arlt, Steffi Böhler u.v.m. mit dabei sein! 

DFB Schiedsrichter im Golf Resort Achental

17.07.2018

"Entscheidend is auf'm Platz." Diese Fußballweisheit trifft im bayerischen Grassau in den nächsten Tagen nur teilweise zu. Denn von Montag bis Sonntag absolvieren die Elite-Schiedsrichter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ihr Sommer-Trainingslager im Süden Deutschlands. Auf dem Programm stehen sowohl theoretische Einheiten als auch praktische Übungen auf dem Rasen. Neben den Schiedsrichtern der Bundesliga und der 2. Bundesliga nehmen auch die Schiedsrichter-Assistenten der Bundesliga teil, um sich gemeinsam auf die Saison 2018/2019 vorzubereiten.

Morgendliche Dauerläufe, Physiotherapie, Athletikcoaching, Leistungsüberprüfung, Regelschulung, Leistungsfeedback und verschiedene Seminare: In Grassau wartet ein volles und vielfältiges Programm auf die Teilnehmer. Bereits seit 2013 veranstaltet der DFB das Sommer-Trainingslager am Chiemsee. Und auch in diesem Jahr werden die 74 Aktiven ordentlich ins Schwitzen kommen, um für die anstehenden Aufgaben in der neuen Spielzeit bestens gewappnet zu sein. Ein festlicher Gala-Abend am Samstag, an dem auch DFB-Präsident Reinhard Grindel teilnehmen wird, bildet den Abschluss des Trainingslagers. Dort werden die Schiedsrichter des Jahres geehrt und ausgeschiedene Referees verabschiedet. Doch zuvor steht die optimale Vorbereitung im Fokus der Schiedsrichter.

Artikel-Quelle -> www.dfb.de: [dfb] 

Präsidenten Golf Cup 2018

02.10.2018

Bei traumhaften Wetter- und Platzbedingungen fand im Golf Resort Achental am vergangenen Samstag, dem 29. September 2018, der 5. Präsidenten Golf Cup zu Gunsten des Irmengard Hofes statt.

78 Teilnehmer waren mit von der Partie, u.a. auch Steffi Böhler und Langlauflauflegende Tobias Angerer mit seiner Frau Romy Groß-Angerer. Im Texas Scramble Format ging es mit einem Kanonenstart los und die Spieler konnten mit verschiedenen Aktionen zugunsten des Irmengard Hofes spenden – beispielsweise ein gekaufter Abschlag durch Simon Hangel, Headpro im Golf Resort Achental.

Am Ende des Tages konnte bei der Abendveranstaltung ein Scheck über insgesamt 15.000 € an den Irmengard Hof überreicht werden.